20.02.2014 um 09:28 von Jaina
bereits 138 mal gelesen

South Park: Der Stab der Wahrheit: Zensur in der deutschen Version?

Offenbar wird South Park: Der Stab der Wahrheit nur als geschnittene deutsche Version erscheinen, was allerdings keine große Überraschung ist. Hakenkreuze und andere verfassungsfeindliche Symbole verschwinden und auch die Klasse Jude wird im deutschsprachigem Raum als Paladin an den Start gehen.

South Park: Der Stab der Wahrheit hat den Gold-Status erreicht und wird wie geplant am 6. März für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Offenbar wird sich die deutsche Version jedoch von der internationalen Fassung unterscheiden und leicht geschnitten auf den Markt kommen, behauptet zumindest der der österreichische Händler gameware.at.

Eine offizielle Bestätigung von Ubisoft gibt es zwar noch nicht, jedoch dürfte eine zensierte deutsche Fassung keine besondere Überraschung sein. Laut Angaben des Händler seien alle verfassungsfeindlichen Symbole - wie Hakenkreuze - aus dem Spiel verschwunden und auch die spielbare Charakterklasse Jude wird in Deutschland einen anderen Namen tragen: Obsidian Entertainment hat den Charakter kurzerhand in Paladin umbenannt. Weitere Zensuren und Änderungen sind für South Park: Der Stab der Wahrheit nicht bekannt.

Auch die australische Version wird leicht geschnitten erscheinen und mal wieder sind Analsonden der Stein des Anstoßes. Statt einem Alien und der Einführung der Sonde gibt es Down Under heftige Texteinblendungen und einen weinenden Koala zu sehen, die Anspielung dürften Kenner der Serie leicht verstehen. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass das auch in der deutschen Version der Fall sein wird.

Derzeit könnt ihr South Park: Der Stab der Wahrheit vorbestellen und euch damit besondere Bonus-Kostüme sichern.

Quelle: gameware.at



Jaina


Beiträge: 6.378
Punkte: 6.680

Über Thomas Pentschek (Alias Jaina)