23.03.2016 um 19:57 von michael meiner
bereits 702 mal gelesen

Neue Kreuzer für die World of Warships im Anmarsch!

Morgen können sich World of Warship-Kapitäne auf einen echten Leckerbissen freuen. Mit dem kommenden Update erhält die sowjetische Marine einen komplett neuen Technologiebaum-Zweig. Das bedeutet, neun neue Pötte können gebaut und auf Seite der Roten Armee in die epischen Seeschlachten schicken, für die World of Warships bekannt ist. Damit auch noch nicht erfahrene Seebären etwas von dem Update haben, wurden die Schiffe über viele Stufen aufgeteilt. Die Kreuzer zeichnen sich durch hohe Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit aus, sind aber leider nicht gut genug gepanzert, um mit wirklich dicken Pötten in den Clinch zu gehen. Aus diesem Grunde eignen sich die Kreuzer eher dazu, den Gegner mit chirurgischen Angriffen zu schwächen und dann das Weite zu suchen. Das Update wird morgen im Laufe des Tages eingespielt und freigeschaltet. Einen Trailer zum Thema findet ihr hier: