02.09.2015 um 13:30 von j.seitz
bereits 145 mal gelesen

World of Warships – Jetzt auch mit Rangliste

Ab jetzt könnt ihr in World of Warships an Ranglisten-Kämpfen teilnehmen. Zusätzlich gibt es Änderungen am Balancing.

Wargaming haut die Updates raus. Nachdem heute schon World of Tanks ein Update erhielt, lassen die Entwickler sich nicht geizen und spielen gleich noch den Patch 0.4.1 in das Spin-Off World of Warships ein. Seid ihr bereits Level 9 oder höher habt ihr dadurch jetzt die Möglichkeit, an bewerteten Ranglistenkämpfen teilzunehmen. Dabei kämpft ihr in Flottenverbänden von jeweils sieben Schiffen gegen ein gleichgroßes feindliches Team. Allerdings unterliegt die Wahl der Schiffe bestimmten Beschränkungen, wodurch das Balancing verbessert werden soll. So dürfen sich pro Flotte nur ein Flugzeugträger und maximal zwei Schlachtschiffe am Kampf beteiligen. Belohnt werdet ihr mit einzigartigen Errungenschafften, Skins, Credits und Erfahrung. Ausgerüstet mit neuer Bewaffnung kann man sich dann in die Gefechte auf zwei neuen Karten stürzen. In Straight kämpft ihr auf einer 36 x36 Kilometer großen Karte vor einem italienischen Küstenabschnitt, während ihr auf der Karte Solomon Islands gleich eine ganze 30x30 Kilometer große Inselkette im Pazifik unsicher macht.

Abgerundet wird das Update durch kleinere Bugfixes, Anpassungen an der Benutzeroberfläche und neue Musik.