20.01.2017 um 22:59 von michael meiner

Warframe: The Glast Gambit endlich auf PS4 und Xbox One

Der Free2Play-Actionkracher Warframe erfreut sich auf PlayStation 4 und Xbox One großer Beliebtheit. Das liegt nicht nur an der hervorragenden Grafik, dem fairen Design oder den spannenden Kämpfen, sondern auch an den regelmäßigen Updates, die Entwickler Digital Extremes dem Spiel zukommen lässt. Mit dem neuen Update „The Glast Gambit” geht für viele Warframe-Veteranen ein Wunsch in Erfüllung, denn das Update enthält die Fortsetzung der im November 2016 veröffentlichen Quest „The War within”

Neue Handlung!

In „The Glast Gambit folgt ihr einem Ruf aus der Perrin-Sequenz, die zur Myconia Kolonie führt. Ein machtgieriger Corpus Aristokrat hat die Kinder der Kolonie geraubt und nur die Tenno können den Nachwuchs der Myconier retten. Der Bösewicht namens Nef Anno kann nur besiegt werden, wenn er im Index konfrontiert und von euch in seinem eigenen Spiel geschlagen wird.

Neuer Warframe!

Zusätzlich zu der spannenden cineastischen Quest enthält „The Glast Gambit” auch den mächtigen neuen Wafrframe Nidus, dessen Befall-Kräfte ihn zum Schrecken seiner Gegner machen. Obendrein haben die Entwickler auch noch einige Individualisierungen, neue Mods sowie ein paar neue Summen ins Update eingebaut. Wer Warftame auf seiner Konsole spielen will, findet es im PSN oder Xbox Store. Um „The Glast Hambit" spielen zu können, müsst ihr vorher die „The War within”-Quest gemeistert haben. Den eindrucksvollen Trailer zu The Glast Gambit findet ihr hier:



Michael Meiner
Alias MichaelMeiner


Beiträge: 393
Punkte: 100

Über Michael Meiner (Alias MichaelMeiner)