29.01.2014 um 11:20 von Jaina

Warface bekommt neuen Launcher, tägliche Missionen und neue Karten

Mit dem neuen Warface-Update geht die Beta-Version des neuen Launcher online: Zukünftig könnt ihr den Online-Shooter auf einfache Weise starten oder updaten. Weiterhin warten neue Karten für den Koop-Modus auf euch, die euch ins ferne China führen. Dort könnt ihr mit neuen täglichen Missionen Erfahrung und weitere Gegenstände sammeln.

Warface hat einen neuen Launcher bekommen: Ab sofort könnt ihr den Client herunterladen und den Online-Shooter darüber starten. Damit könnt ihr euch vom umständlichen Start via GFACE verabschieden und bekommt in Zukunft auch einfachere Möglichkeiten, Warface auf dem aktuellen Stand zu halten. Updates sollen zukünftig einfacher und bequemer erfolgen.

Aktuell befindet sich der neue Launcher jedoch noch in der Beta-Phase, weswegen ihr noch mit einigen Fehlern rechnen müsst. Jedoch könnt ihr ab sofort bei der Fertigstellung der finalen Version mitwirken und mit Fehlerberichten und Feedback für Verbesserungen sorgen. Natürlich müsst ihr den Launcher nicht verwenden, solltet ihr das nicht wollen.

Euch steht auch weiterhin der herkömmliche Start via GFACE zur Verfügung. Crytek vereinheitlicht auch die Benutzernamen, so dass ihr zukünftig nur mit einem Namen sowohl in Warface als als auch seiner sozialen Plattform unterwegs sein könnt.

Ein weiteres kleines Extra bringt das aktuelle Update für den Koop-Modus mit sich: Zusammen mit dem neuen Launcher veröffentlicht Crytek auch weitere Karten veröffentlicht, die euch zu chinesischen Schauplätzen führen. Auf engen Straßen oder in großen Gebäudekomplexen warten ab sofort actionreiche Kämpfe auf euch.

Mit den neuen Karten kommen auch tägliche Missionen ins Spiel, durch die ihr Erfahrung zum Hochleveln eures Warface-Charakters sammeln oder neue Gegenstände verdienen dürft.

Quelle: Offizielle Seite



Jaina


Beiträge: 6.378
Punkte: 6.680

Über Thomas Pentschek (Alias Jaina)