06.11.2012 um 17:24 von Jaina
bereits 144 mal gelesen

Deutscher Lineage 2-Server bleibt wegen zu kleiner Community geschlossen

Mit Lineage 2 erscheint eines der ersten Fantasy-MMORPGs aus dem asiatischen Raum in Europa. Das im Jahr 2003 in Süd-Korea gestartete Online-Rollenspiel aus dem Hause NCsoft wird im europäischen Raum von Innova vertrieben und komplett übersetzt.

Ursprünglich sollte die Open Beta Mitte Oktober starten und das Spiel danach live gehen. Wie Innova im offiziellen Lineage 2-Forum nun aber ankündigte, wird sich der Start des MMOs noch einmal verschieben und nicht mehr in diesem Jahr erfolgen.

Als Grund nennt Innova die mangelnde Zahl an Fans in der deutschen Community, die ihrer Ansicht nach nicht groß genug ist, um einen kompletten deutschen Server ausreichend zu bevölkern. Der Publisher gesteht öffentlich ein, dass er es nicht geschafft hat, die Zusammenarbeit mit der Community effektiv zu gestalten.

Wann der deutsche Server an den Start gehen wird, kündigte Innova noch nicht an. Bevor der Hersteller diesen Schritt geht, möchte er sicherstellen, dass alle engagierten Spieler informiert sind und sich die deutsche Fanbase etwas vergrößert hat. Gleichzeitig bittet er die Community um ihr Feedback.