10.01.2014 um 12:54 von RobsR
bereits 660 mal gelesen

Infestation: Survivor Stories vermietet Stronghold Server

Ab sofort könnt ihr in Infestation: Survior Stories einen Stronghold Server mieten und dort eure eigene Welt aufbauen. Ihr könnt Spielwelten für zehn bis 50 Spieler buchen, wobei sich die Miete nach der maximalen Nutzeranzahl eures Servers richtet. Legendary- und Pionier-Spieler erhalten einen Bonus für ihre Server-Miete.

In den vergangenen Monaten haben die Betreiber viel an der Server-Struktur von Infestation: Survior Stories gewerkelt oder Änderungen Angekündigung und mit den Stronghold-Servern halten jetzt weitere Spielwelten Einzug ins Zombie-MMO. Diese Spielwelten könnt ihr mieten und zusammen mit anderen Mitspielern bewohnen, eine Basis aufbauen oder dort nach Ressourcen suchen.

Dabei steht es euch natürlich frei, eure Spielumgebung nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten und eure eigene kleine Welt aufzubauen. Durch verschiedene Werkzeuge erlauben es euch die Betreiber von Hammerpoint Interactive, eigene Modifizierungen an der Karte vorzunehmen oder sie vollkommen neue zu gestalten.

Natürlich sind die Stronghold Server nicht gratis zu haben, doch dürft ihr euch verschiedene Größen aussuchen. Die fällige monatliche Miete richtet sich nach der Anzahl der Spieler, die beteiligt sind. Für einen Server für zehn Spieler zahlt ihr zum Beispiel 750 GC, während eine Spielwelt für 50 Bewohner 2.250 GC zu Buche schlagen.

Als Pionier und Legendary-Spieler erhaltet ihr sogar ein weiter Vorteile: Besitzt ihr einen längendären Account, bekommt ihr eine Gutschrift von 4.500 GC, wenn ihr einen Server mit zehn Plätzen für den Zeitrum eines halbens Jahres bucht. Pioniere dürfen sich über 1.500 GC für einen zweimonatigen Buchungszeitraum freuen.

Quelle: Offizielle Seite