05.12.2012 um 16:14 von Jaina

NCsoft Seattle trennt sich von Mitarbeitern, Gerüchte um Auflösung falsch

Gerüchten zufolge soll NCsoft seine Niederlassung in Seattle geschlossen haben - behauptet eine anonyme Quelle. Auf Nachfrage hat PC Gamer in Erfahrung gebracht, dass diese Aussage nur zum Teil richtig ist.

PR-Director Lincoln Davis gesteht ein, dass NCsoft Seattle tatsächlich einige Umstrukturierungen über sich ergehen lassen musste, jedoch nach wie vor besteht. Eine nicht genannte Anzahl fest angestellter und freier Mitarbeitet haben die Kündigung erhalten. ArenaNet, der Entwickler von Guild Wars 2, soll von diesen Maßnahmen nicht betroffen sein.

Viel mehr hat es den Anschein, als wären die Entlassungen auf die Einstellung von City of Heroes zurückzuführen, die erst am 30. November erfolgte. Nach über acht Jahren Laufzeit hat NCsoft das Superhelden-MMORPG vom Netz genommen, das zuständige Entwicklerstudio Paragon Studios aufgelöst und sich wahrscheinlich auch von einigen Support-Mitarbeitern getrennt.

Neben Guild Wars 2 vertreibt der Publisher in den USA unter anderem die Asia-MMOs Aion und Lineage 2 und wird das Sci-Fi-MMO WildStar auf den Markt bringen.