08.02.2017 um 15:42 von michael meiner

Mehr Boni bei Pokemon GO!

Obwohl der Valentinstag erst am 14. Februar stattfindet, könnt ihr bei Pokemon Go schon jetzt Valentinstags-Boni einsacken.

Der Valentinstag spült nicht nur Kohle in die Kassen der zahlreichen Blumenhändler dieses Landes, sondern wird auch von Spieleherstellern gern als Anlass für besondere Aktionen genutzt. So gibt es im Xbox One-Fetzer Sunset Overdrive ein Achievement, das nur am 14.2 freigeschaltet werden kann und auch der Kalender Man in Batman: Arkham City (Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4) wartet darauf, am Valentinstag vom Dunklen Ritter besucht zu werden.

Seltene Pokemon, mehr Lockstoff!

Für die zahlreichen Fans von Pokemon Go bedeutet der Valentinstag vor allem Boni, Boni und nochmals Boni. Zum Beispiel bekommt ihr für das Einfangen und Ausbrüten doppelt so viel spendiert, als zu normalen Zeiten. Obendrein bekommt ihr mehr pinke Pokemons zu sehen, außerdem steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ihr ein Cleffa, Smoochum oder Igglybuff in euren Eiern ausbrütet. Obendrein wurde die Dauer der Lockmodule verlängert. Anstatt lediglich 30 Minuten zu funktionieren, entfalten die Module ihre Wirkung jetzt satte sechs Stunden lang. Das Event beginnt am heutigen Tage und endet am 15.2. Also, worauf wartet ihr noch?