23.11.2016 um 14:40 von michael meiner

Xbox One goes Oculus Rift!

Wie Microsoft kürzlich bekannt gab, wird am 12.12 diesen Jahres eine App erscheinen, mit der Oculus Rift-Besitzer ihre Xbox One Spiele über das VR-Headset streamen können. Die „Xbox One Streaming to Oculus Rift”-App verbindet die zwei Geräte über euer Netzwerk und füttert dann das Headset mit euren Xbox One-Titeln. Allerdings werden die Spiele natürlich nicht in VR-Titel umgewandelt, sondern auf einem riesigen virtuellen Screen wiedergegeben, der in eine von drei VR-Umgebungen eingebettet ist. Die App wird ab dem 12. Dezember kostenlos im Oculus Store bereitgestellt.