02.04.2017 um 15:28 von michael meiner

Destiny 2 kommt im September. Was wird aus Teil 1?

Diese Woche war es endlich soweit: Activision/Bungie haben die Katze aus dem Sack gelassen und Destiny 2 für PS4, Xbox One und PC angekündigt. Allerdings hat die Sache für alteingesessene Destiny-Spieler einen gewaltigen Haken, denn Spielstände (also Charaktere, Waffen und Rüstungen) können nicht auf Destiny 2 übertragen werden.

Destiny wird weiter unterstützt.

Zum Glück für alle Destiny-Fans da draussen, bedeutet der Anfang von Destiny 2 nicht das Ende von Destiny 1. Wie der zuständige Comunity Manager David Dague in einem Interview verriet, wird „Destiny noch lange Zeit für Fans und Spieler vorhanden sein.” Obwohl der „Age of Triumph” der wohl letzte DLC für Destiny 1 sein wird, wird Bungie das Spiel noch lange unterstützen. „Wir plannen Destiny bis auf absehbare Zeit weiter zu unterstützen und obwohl Age of Triumph in gewisser Weise einen Abschluss für uns bedeutet, werden wir garantiert nicht den Stecker für Destiny 1 ziehen.

Vorbesteller spielen Beta

Destiny 2 wird am 8.September diesen Jahres für PC, Xbox und One und PlayStation 4 erscheinen. Die Termine für die angedachte Beta-Phase werden von Activison zu gegebener Zeit veröffentlicht. Wer sich bereits jetzt eine Vorbesteller-Edition von Destiny 2 sichert, bekommt als Bonus einen garantierten Zugang zur Closed Beta von Destiny 2